www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Fischereifahrzeuge

Fischdampfer OTTO BRÖHAN von 1938

Der 1937/38 in Hamburg erbaute Fisch­dam­pfer OTTO BRÖHAN H.H.9 diente nur kurz sei­nem ursprüng­lichen Verwendungs­zweck. Be­reits 1940 wurde er zum Vorpostenboot umge­baut und bei der 2. Vorpostenflottille im Är­mel­­kanal und in Westfrankreich eingesetzt. Im Zuge der alliierten Landung in der Normandie wurde das Boot am D-Day, also dem 6. Juni 1944 im Hafen von Caen selbstversenkt. Noch vor Kriegs­ende wurde das beschädigte Schiff gehoben und einige Jahre später von der französischen Marine zum Vermes­sungs­schiff umgebaut. Unter dem Namen "In­génieur hydrographe Nicolas" fuhr es bis Ende der 1950er Jahre unter franzö­sischer Flagge, bevor es 1960 abgewrackt wurde. 

Schiffslebenslauf des Fischdampfers OTTO BRÖHAN H.H.9
Historie 112 Fischdampfer Otto Bröhan.pd[...]
PDF-Dokument [126.0 KB]
Fischdampfer "Nordmeer", ein Schwesterschiff der OTTO BRÖHAN (Fotograf unbekannt, 1938/39)
V206 ex OTTO BRÖHAN im Juni 1944 halbversunken in Caen (Foto Britische Armee, Fotograf unbekannt)
Vermessungsschiff "Ingénieur hydrographe Nicolas", ca. 1950 (Foto französische Marine, Fotograf unbekannt)

Trotz sorgfältiger Recherche ist es dem Autor nicht gelungen, die Original-Quellen dieser im Internet verfügbaren Fotos zu ermitteln. Die Schutzrechte der ersten drei Fotos einschließlich des Titelbilds (es zeigt das halb versunkene V206 aus achterlicher Perspektive und wurde ebenfalls im Juni 1944 aufgenommen) sollten nach deutschem Recht abgelaufen sein, da die Fotos mehr als 70 Jahre alt sind. Falls versehentlich noch existierende Schutzrechte missachtet wurden, insbesondere bzgl. des unteren Bilds, bittet der Verfasser um Mitteilung. Bestehende Bilder werden dann sofort entfernt.

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.