www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Fischereifahrzeuge

Hecktrawler OF1 SIGURBJÖRG von 1979

Der Hecktrawler SIGURBJÖRG OF1 wurde 1979 von der Fa. Slippstödin H/F, Akureyri, Island gebaut. Es handelt sich um einen Vollfroster: der gefangene Fisch (Kabeljau, Rotbarsch, Schellfisch u.a.) wird also bereits an Bord verarbeitet, filettiert und ein- gefroren. Das Schiff hat eine Länge von 54,98 m, eine Breite von 10,29 m und ist mit 893 GRT vermessen. Der Trawler hat die Klasse 1A1, ist also auch für das Arbeiten im Eis geeignet. Er gehört der isländischen Firma Rammi aus Fjallabyggd, die vier weitere Schiffe betreibt (einen weiteren Vollfroster und drei Frischfischfänger).

 

Hauptfanggebiete des Trawlers und seiner 26 Mann Besatzung sind die Dänemark-straße zwischen Grönland, Jan Mayen und Island, sowie die Gewässer der Barentssee zwischen Island und Spitzbergen. Seit 2008 war das Schiff allerdings auch minde- stens einmal auf einer langen Fangreise in den russischen Teil der Barentssee.

 

In Januar 1987 erhielt das Schiff eine neue Haupmaschine, einen Wärtsila-Diesel mit 2700 PS. Das Schiff leistet damit ein Pfahlzug von 31,2 t.

Der Weg der SIGURBJÖRG aus der Ostsee am 19./20.02.2017

Am 21. März 2012 ereignete sich ein tödlicher Unfall auf dem Schiff. Trotz relativ ruhiger See wurde ein 24 jähriger Seemann bei Reinigungsarbeiten durch rutschende Ausrüstungsgegensände eingeklemmt und tödlich verletzt.

 

In 2014 wurde die SIGURBJÖRG OF1mit neuen Scherbrettern der französischen Firma Morgere versehen. Auf den Fotos ist achtern allerdings nur das backbordseitige Scherbrett zu sehen. Das steuerbordseitige Brett ist entweder auf der gerade abgeschlossenen Fangreise verloren gegangen oder binnenbords geholt worden.

 

Von Januar bis Februar 2017 wurde der Trawler in Szczecin (Stettin) in Polen überholt. Am 19.02.2017 begann die Heimreise nach Olafsfjördur in Island.

 

Das Schiff ist in Olafsfjördur in Nordisland registriert, operiert aber häufig vom benachbarten Siglufjördur aus. Dort sind im Februar 2015 die unten stehenden Fotos entstanden. Das nachfolgende Youtube-Video entstand jedoch in Olafsfjördur:

Daten der SIGURBJÖRG

Baujahr / Bauwerft: 1979 / Slippstödin h.f., Akureyri, Island

Schiffsdaten: 55.0 m lang, 10.3 breit, 893 BMT

Antrieb: Wärtsilä-Dieselmotor mit 2.700 PS / 1.986 kW

Registrierung: MMSI - 251015000, IMO - 7702669

Derzeitiger Heimathafen: Olafsfjördur, Island

Bisherige Namen: "Sigurbjörg" (1979)

 

Verfolgen der SIGURBJÖRG auf MARINETRAFFIC.COM

 

Fotos

Die nachfolgenden Bilder wurden 2015 im isländischen Hafen Siglufjördur aufgenommen (Copyright Klaus Intemann 2015).

Fotogalerie Trawler SIGURBJÖRN OF1 

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.