www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Frachttragende Großsegler

Vollschiff SUSANNA von 1892

Die 1892 in Hamburg gebaute SUSANNA wurde hauptsächlich durch ihren Negativ-Rekord für Kap-Hoorn-Umrundungen bekannt: Im ungewöhnlich heftigen Südwinter von 1905 benötigte sie unglaublich anmutende 99 Tage, um vom Atlantik in den Pazifik zu ge­langen. Dabei war die SUSANNA seinerzeit als gutes Schiff bekannt, das sich in den Jahren zuvor durch schnelle Reisen hervor getan hatte. Das Vollschiff blieb während seiner gesamten Fahrenszeit von 21 Jahren im Besitz der Hamburger Reederei G. J. H. Siemers & Co., bevor es im August 1913 vor Cornwall stran­dete und total verloren ging.  

Schiffslebenslauf des Vollschiffs SUSANNA
Historie 110 Vollschiff Susanna.pdf
PDF-Dokument [119.8 KB]

Fotos und Gemälde

Dem Verfasser ist nur ein Originalfoto der SUSANNA bekannt, das nachfolgende abgebildet ist (Ort, Zeitpunkt sowie Original-Urheber des Fotos unbekannt, veröffentlicht von R. Schmelzkopf in einer undatierten Privatpublikation über die Reederei G.J.H Siemers). Die berüchtigte Kap-Hoorn-Umrundung von 1905 führte allerdings dazu, dass das Motiv "Susanna" immer wieder von Seemalern aufgegriffen wurde, zum Beispiel von Johannes Holt (siehe unten zwei seiner Gemälde aus den Jahren 1962 und 1964).

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.