www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Kriegsschiffe

Hilfskreuzer S.M.S. CORMORAN von 1909

Der deutsche Hilfskreuzer S.M.S. CORMO­RAN II wurde 1909 als kombinierter Fracht- und Passagierdampfer auf russische Rechnung in Deutschland gebaut und wurde auf den Na­men "Rjäsan" getauft. Kurz nach Kriegsbeginn 1914 vom deutschen Kreuzer "S.M.S. Emden" in Ostasien gekapert, wurde das Schiff als Hilfskreuzer ausgerüstet und unter dem Namen S.M.S. CORMO­RAN II zum Handelskrieg in den Pazifik entsandt. Auf­grund notorischen Kohlemangels konn­te der Hilfskreuzer seiner Aufgaben­stellung nicht gerecht werden und musste nach einer erfolg­losen Fahrt im Dezember 1914 im US-ameri­ka­nischen Guam inter­niert werden. Nach Kriegs­eintritt der USA im Jahr 1917 versenkte die Besatzung der CORMORAN ihr Schiff.

Schiffslebenslauf des Hilfskreuzers S.M.S. CORMORAN
Historie 104 Hilfskreuzer SMS Cormoran I[...]
PDF-Dokument [453.5 KB]

Fotos der S.M.S. CORMORAN

Es sind nur wenige Fotos des Hilfskreuzers bekannt. Das bekannteste und vielfach veröffentlichte Foto zeigt eine Breitseitsansicht des Schiffs, aufgenommen im Hafen Reede von Guam. Umso dankbarer ist der Verfasser, dass ihm von Herrn Helmer Raitz von Frentz aus Krefeld ein Fotoalbum seines 1945 verstorbenen Onkels Adolf zugänglich gemacht, der nach kurzer Dienstzeit auf dem Vermessungsschiff "S.M.S. Planet" ab dem 1. Oktober 1914 auf dem Hilfskreuzer eingeschifft war. In den Fotoalbum fanden sich einige Fotos vom Bordleben während der Internierung vor Guam.

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.