www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Walfang

Walfangdampfer SONJA / 1910

Walfangdampfer SONJA ca. 1912 in Leith Harbour, Südgeorgien (Foto Chr. Salvesen & Co.Ltd.)

Der Walfangdampfer SONJA von 1910 ist ein typisches Beispiel für ein Fangboot vom Beginn des 20. Jahrhunderts mit flachem, nicht erhöhten Vorschiff. Als er im Februar 1910 in Schottland vom Stapel lief, ahnte sicher keiner der Anwesenden, dass dieses Schiff auch mehr als 100 Jahre später noch in Fahrt sein sollte. 40 Jahre lange wurde das kleine Schiff als Walfänger eingesetzt, später unter wechseln­den Namen und nach diversen Umbauten als Küstenfrachter und Taucher­schiff. Der Tief­punkt des Schiffslebens war wohl erreicht, als es in den 1980er Jahren als schwim­mendes Bordell in Hamburg und Kiel verwendet wur­de. Heute fährt es unter dem Namen "Orca 1" als Angelsportschiff in Dänemark, nicht mehr als ehemaliger Walfänger erkennbar.

Schiffslebenslauf des Walfangdampfers SONJA
Historie 102 Walfangdampfer Sonja.pdf
PDF-Dokument [671.3 KB]
Angelsportschiff "Orca I" ex SONJA 2014 bei der Einfahrt in den Hafen von Hirtshals, Dänemark (Copyright U. Bialkowski 2014, www.ship-dreams.de, mit freundlicher Genehmigung des Urhebers)

Weitere Information und Fotos zum Walfangdampfer SONJA im Internet:

Geschichte der SONJA in englischer Sprache mit mehreren Fotos:

Geschichte der SONJA in norwegischer und englischer Sprache mit mehreren Fotos:

Schiffsliste der Salvesen-Reederei mit Links zur SONJA und ihren Schwesterschiffen

Deutsch- und englischsprachige Websites mit aktuellen Fotos der "Orca 1" ex SONJA

Isländische Website mit Fotos der SONJA / "Orca 1":

Geschichte des Walfangs in Grönland mit diversen Infos zur SONJA

Artikel des "Hamburger Abenblatt":

Aktuelle Informationen zu Angelreisen mit der "Orca 1"

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.