www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Die Entdeckung der Erde

Nordische Jagt GJÖA von 1872

Roald Amundsen

Die Nordische Jagt GJØA war das erste Schiff, das die stark vereiste Nordwestpassage zwi­schen Atlantik und Pazifik im hohen Nor­den Kanadas durchfuhr. Das Schiff wurde 1872 als Heringsfänger gebaut und später auch zum Robbenfang verwendet. Im Jahre 1900 kaufte Roald Amund­sen das solide gebaute und immer noch in gutem Zustand befindliche Fahrzeug für seine geplante Arktisexpedition. Zwischen 1903 und 1906 gelang dann die von drei Über­winterungen im Eis unterbrochene erste Durch­fahrung der Nordwestpassage. Die GJØA wurde später von der norwegisch-amerika­ni­schen Gemeinschaft in San Francisco gekauft und der Stadt im Jahre 1909 über­geben. Diese stellte das Schiff im Golden Gate Park auf. Im Jahre 1972 wurde die GJØA an Norwegen zurück gegeben und befindet sich nun im Fram-Museum in Oslo.

Schiffslebenslauf der Nordischen Jagt GJÖA
Historie 101 Nordische Jagt Gjøa.pdf
PDF-Dokument [563.8 KB]

Fotos des Originals

GJÖA während der Überwinterung 1903-1905 in Gjöahavn, King-William-Island
GJÖA während der Überwinterung 1905/1906 vor der Herschel-Insel

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.