www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Die Entdeckung der Erde

Schleuderschiff SCHWABENLAND von 1925

Die 1925 gebaute als „Schwarzenfels“ gebaute SCHWABENLAND fuhr bis 1932 als Fracht­schiff für die Reederei DDG Hansa. 1934 wurde der Frachter von der Deutschen Luft­hansa gekauft und zum Katapultschiff umge­baut. Die Lufthansa benötigte das Schiff als schwimmenden Stützpunkt für ihre auf der Südamerikaroute eingesetzten Flugboote. 1938 bis 1939 wurde sie als For­schungs­schiff für die erste große deutsche Antarktis-Expedition seit der Gauss-Expedi­tion von 1901/03 eingesetzt. Im zweiten Weltkrieg wurde die SCHWA­BEN­LAND von der Luftwaffe requiriert und als Stützpunktschiff für Fern­aufklärer in Frankreich und Norwegen verwendet. Nach einen Torpedo­treffer schwer beschädigt, wurde sie nicht mehr instand gesetzt und nach Kriegsende mit 1400 Tonnen Giftgasmunition beladen im Skagerrak zum Sinken gebracht. 

Schiffslebenslauf der SCHWABENLAND

Schiffslebenlauf des Schleuderschiffs SCHWABENLAND
Historie 095 Schleuderschiff Schwabenlan[...]
PDF-Dokument [406.7 KB]

Interessante Weblinks zur SCHWABENLAND

Fotos der SCHWABENLAND

Alle gezeigten Fotos entstanden vor mehr als 70 Jahren. Schutzrechte bestehen daher wahrscheinlich nicht mehr. Die Fotografen sind dem Verfasser nicht bekannt. Falls wider Erwarten doch noch bestehende Schutzrechte verletzt werden sollten, bittet der Verfasser um Mitteilung. Das beanstandete Foto wird dann umgehend entfernt. Das Titelbild zeigt die SCHWABENLAND im Jahre 1936 in Horta, Azoren.

"Schwarzenfels" in den 1920er Jahren (Fotograf unbekannt, Sammlung Hans-Jürgen Mayburg)
SCHWABENLAND 1944 gestrandet und halb versunken im Flekkefjord. An Bord ein Wasserflugzeug vom Typ Heinkel He 115 und ein Flugboot vom Typ Blohm & Voss BV 138. Eine weitere BV 138 ist über Bord gestürzt (Fotograf unbekannt, Sammlung Hans-Jürgen Mayburg)

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.