www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Fischereifahrzeuge

Botter MARGARETHA / 1900

Das Fischerboot MARGARETHA war ein typisch niederländischer Botter, wie sie um das Jahr 1900 für den Einsatz auf der Zuidersee gebaut wurden. Die Zuidersee („Südsee") an der Stelle des heutigen, in den 1930er Jahren eingedeichten Ijsselmeers war damals ein flaches, fischreiches Randmeer der Nordsee mit ausgeprägten Gezeiten. Für solche Gewässer war ein flach­bodiges Fahrzeug sinnvoll, das ohne Probleme trocken fallen konnte. Die halbgedeckten Botter waren im All­gemeinen 9 bis 15 m lang und wurden häufig zur Schleppnetzfischerei mit der damals üblichen Baumkurre eingesetzt. Die schwere Baumkurre wurde dabei paar­weise von zwei Bottern gezogen.

Download Schiffslebenslauf Botter MARGARETHA
Wenn Sie es nicht durch Anklicken mit der rechten Maustaste und Auswahl der Option "Ziel speichern unter ..." anders festlegen, erfolgt der Download automatisch in den "Download"-Ordner" Ihres PC's.
Historie 068 Botter Margaretha.pdf
PDF-Dokument [219.9 KB]

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.