www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

Die Welt der Schiffe / Fischereifahrzeuge

Islandschoner LA GLYCINE / 1911

Der französische Fischerei-Schoner LA GLYCINE lief 1911 in Paimpol in der Bretagne vom Stapel. Die dort ansässige Fa. Duffilhol hatte das Schiff als Ersatz für die verloren gegangene MARVIONNIC in Auftrag gegeben. Neben der LA GLYCINE betrieb die Firma noch sechs weitere Segler, die Kabeljau vor Neufund­land und vor Island fingen. Bis 1935 blieb das Schiff in diesem Geschäft, bevor es verkauft und zum Küstenfrachtsegler umgebaut wurde. 1939 sank das Schiff in der Straße von Gibraltar.

Download Schiffslebenslauf Schoner LA GLYCINE
Wenn Sie es nicht durch Anklicken mit der rechten Maustaste und Auswahl der Option "Ziel speichern unter ..." anders festlegen, erfolgt der Download automatisch in den "Download"-Ordner" Ihres PC's.
Historie 013 Schoner La Glycine.pdf
PDF-Dokument [85.5 KB]

Hölzernes Standmodell im Maßstab 1:50 / Länge 75 cm

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.