www.schiffe-und-mehr.com
www.schiffe-und-mehr.com

"Bernhard Gruben"

Der Seenotrettungskreuzer hilft gelegentlich auf Helgoland aus

Die "Bernhard Gruben" ist ein 1997 gebauter Seenotrettungskreuzer der 23,1-m-Klasse der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Ihr für Rettungseinsätze in der Brandungszone und in flachem Wasser vorgesehenes Tochterboot trägt den Namen "Johann Fidi". Die "Bernhard Gruben" ist  auf Norderney stationiert, hilft aber regelmäßig auf Helgoland aus, wenn das dortige Stammschiff "Hermann Marwede" seine Positon verlassen muss. 

 

Das Schiff erhilet seinen Namen zu Ehren des 1995 bei einem Unfall ums Leben gekommenen Vormanns der Rettungskreuzer "Alfried Krupp". Der Name des  Tochterboots  stammt von der Norderneyer Familie Raß, die seit mehreren Generationen Rettungsmänner dieses Namens stellte.

 

Alle unten stehenden Fotos wurden im Helgoländer Südhafen aufgenommen.

Auf einen Blick

www.schiffe-und-mehr.com

Die Homepage von Klaus Intemann mit Informationen über Modellschiffe und ihre realen Vorbilder.

Kontakt

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um das Thema Schiffe. Bitte nutzen Sie das Kontaktformular.